© 2016 CATRIN FRANK | IMPRESSUM

  • w-facebook

                                        Access Bars

Die Accessbars sind spezielle Energiepunkte am Kopf, durch deren Stimulierung Gehirnareale erreicht werden, in denen Emotionen und Gedanken gespeichert sind. Diese Areale sind bestimmten Lebensbereichen zugeordnet. Wenn uns Dinge belasten, stressen oder auf andere Weise intensiv beschäftigen, arbeitet unser Gehirn in diesem Bereich auf sehr hoher Frequenz. Oft sind es im Laufe der Erfahrungen gespeicherte Begrenzungen, die uns davon abhalten, so zu leben und zu sein, wie wir es eigentlich wünschen. Sie wirken oft, ohne dass wir uns dessen bewusst sind und können ein Gedankenkarussell auslösen, dass nicht zu stoppen erscheint.

 

Limitierungen dieser Art können sein:

Wertungen über richtig und falsch, gut und schlecht

Projektionen anderer, die wir für unsere eigene Wahrheit halten

Erwartungen, die wir an uns selbst oder andere stellen oder glauben, dass andere sie an uns stellen würden

 

Durch sanftes Berühren der Punkte kann das Gehirn wieder zur Ruhe kommen und arbeitet in einem deutlich niedrigeren Frequenzbereich. Dies führt zu einem tiefen geistigen und körperlichen Entspannungsempfinden und oft großer Erleichterung. Die Selbstbegrenzungen können gelöst und durch neue, positive Gedanken ersetzt werden, die ein selbstbestimmtes Leben wieder möglich machen und neue Möglichkeiten eröffnen.