© 2016 CATRIN FRANK | IMPRESSUM

  • w-facebook

        Workshops

Vorträge, Seminare und Workshops bis Ende 2019

Praxisraum Uelsby

Herz-Chakra-Meditation  immer am 1. Dienstag im Monat von 19.15 - 20.30 Uhr

Bitte für den jeweiligen Tag spätestens einen Tag vorher anmelden

Leben- Lieben- Lachen    Glückstraining immer von 19.00-21.00 Uhr

Mittwoch: 18.September, 23. Oktober, 20. November, 18.Dezember

Bitte für den jeweiligen Tag spätestens einen Tag vorher anmelden

Mondkraut - Die Frau im Mondzyklus, Weiblichkeit (neu) erleben

3 Abende (Mi.): 9. Oktober, 13. November und 11. Dezember von 19.00 - 21.00 Uhr

diese Seminarreihe ist nur als Paket buchbar

Resilienz - Stärkung des seelischen Immunsystems

Samstag, 09. November von 10.00 - 16.00 Uhr

Einfach Schlafen...( Wieder-) Erlernen eines gesunden Schlafrhythmus

Samstag, 30. November von 10.00 - 16.00 Uhr

Familienbildungsstätte Flensburg

Sa., 21. September Workshop Ätherische Öle, Einführung  von 10.00-16.00 Uhr

Mo., 23. September Vortrag Hochsensibilität bei Kindern und Jugendlichen 19.00-21.00 Uhr

Di.,  22. Oktober Workshop HS bei Kindern und Jugendlichen von 10.00-16.00 Uhr

Ascendium, Heilpraktikerschule Hürup

So., 15. September  Ätherische Öle als  Hausapotheke   von 10.00-16.00 Uhr

Sa., 2. November  Motivation...Überlistung des Inneren Schweinehunds  von 10.00-16.00 Uhr

Kommende Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

Ätherische Öle als Hausapotheke

Sonntag, 15. September  von 10.oo - 16.00 Uhr

Heilpraktikerschule Ascendium, Hürup

Ätherische Öle sind die achtsam gewonnene Essenz duftender Pflanzen und werden von den Menschen zur Unterstützung seelischer und körperlicher Gesundheit seit über 5000 Jahren genutzt. Ihre Besonderheit  liegt vor allem in dieser ganzheitlichen Wirkung, die Körper und Seele gleichermaßen umfasst.

- Stabilisierung des Immunsystems

- Stressbewältigung durch Entspannung

- Harmonisierung der Körperenergien

- Regeneration – vor allem bei Erschöpfungszuständen

- Förderung und Erhaltung unserer Gesundheit

Das Praxis-Seminar bietet Ihnen eine Einführung  in die faszinierende Welt der natürlichen Essenzen für den Einsatz in der Hausapotheke und Stärkung Ihres Wohlbefindens.

Wir befassen uns an diesem Tag mit den unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten der ätherischen Öle und wollen ganz praktisch reine Öle und Destillate hautnah erleben, um sie dann auch im Alltag verantwortungsbewusst für Körper und Seele einsetzen zu können.

Es werden ausschließlich Öle biozertifizierter Firmen verwendet, die im freien Handel für jeden erhältlich sind.

Seminarinhalte:

- Einführung in Herstellung (am Beispiel einer Kupferdestille) und Wirkungsweise ätherischer Öle

- die wichtigsten Öle für die Hausapotheke

- Kontraindikationen

- Pflege, Wellness, Seelenöle

Nähere Informationen und Anmeldung im Ascendium unter (04634/9397990) oder www.ascendium.de

Kräuterführung mit Naturpädagogin Andrea Ufen

4. August von 15.00 - ca. 18.00 Uhr, Praxishof Uelsby, Kompanie 1

Ein spannender Nachmittag zum Entdecken, Bestimmen und Kennnenlernen verschiedenener Küchen- und Wildkräuter.

Fragen zu Anbau, Ernte, Verwendung für Gesundheit,Wellness, Räuchern und Küche werden beantwortet und natürlich durch eine Vielzahl an Kostproben erlebbar gemacht. Für Interessierte erläutert Catrin Frank die Funktonsweise einer Aromadestille und die Anwendung ätherischer Öle und Destillate.

Gartentaugliche Kleidung und Schuhe sind ratsam (-:

Unkostenbeitrag: 20,- €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mondkraut, als Frau im Rhythmus der Natur

 9. Oktober, 13. November, 11. Dezember 2019, von 19.00 - 21.00 Uhr

3- teilige Seminarreihe für Frauen, die ihre natürliche Weiblichkeit (wieder-)erleben und stärken möchten

in Co-Moderation mit der Naturpädagogin Andrea Ufen

für alle Frauen

  - die sich und ihrem Körper mehr Zeit und "Be-achtung" schenken möchten

  - die ihren eigenen Rhythmus und Weiblichkeit (neu) erfahren und leben möchten

Diese Themen erwarten Dich:

   - Die Kraft der Mondphasen und ihre Wirkung auf meinen Zyklus

  - Kräuterrezepte für Körper und Seele für jede Zyklusphase/Wechseljahre

  - kleine Rituale für den (weiblichen)Alltag

   - Entspannungsübungen, Duftreisen

  - Nährendes für Körper und Seele

  - viel Raum für gemeinsamen Austausch

Bitte zu den Abenden mitbringen: Matte, Decke, warme Socken

Kosten: 120,- € für 3 Abende

Um verbindliche Anmeldung bis spätestens zum 5. Oktober wird gebeten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vortrag: "Hochsensibilität bei Kindern und Jugendlichen"

Montag, 23.September 2019  19-21.00 Uhr 

Familienbildungsstätte Flensburg

Ihr Kind ist zart besaitet, geräuschempfindlich, leicht ablenkbar und hat es schwer, sich in der Schule zu konzentrieren. Ist einfühlsam, dann plötzlich unerklärlich aggressiv, aber auch voller Phantasie und gerne in seiner Traumwelt?

Das Phänomen der Hochsensibilität ist noch nicht lange erforscht, dennoch ist es für Kinder und Eltern eine große Erleichterung und Hilfe, wenn es erkannt wird, denn dann ist möglich, dem Kind gerecht zu werden und vor evtl. ungerechtfertigten Diagnosen zu schützen.

 

Dieser Abend bietet Informationen und weiterführende Hilfen für Eltern, Pädagogen und alle Interessierten

Nähere Informationen und Anmeldung bei der Familienbildungstätte Flensburg unter 0461/50326-19

oder www.hausderfamilie-flensburg.de

 

 

Workshop zum Thema "Hochsensibilität"

 Dienstag, 22.Oktober 2019 von 10.00 - 16.00 Uhr 

Familienbildungsstätte Flensburg

Was ist Hochsensibilität und wie kann sie sich im (pädagogischen) Alltag äußern? Differenzierung HS oder ADHS, Trauma, Hochbegabung...Wie kann ich das Kind bestmöglich integrieren und unterstützen?

-Besondere Herausforderungen und Chancen

-Der Umgang mit Eltern hochsensibler Kinder

-Abgrenzung und Psychohygiene

-Hochsensible Kinder als Bereicherung im Alltag

Informativ, anschaulich, mit selbst erlebbaren Elementen und Beispielen aus der pädagogischen und therapeutischen Praxis bietet dieser Workshop einen umfassenden Einblick in das Thema "Hochsensibilität" .

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und einen Snack für die Pause mitnehmen.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der Familienbildungsstätte Flensburg, s.o.

 

Motivation - Den Inneren Schweinehund überlisten

Samstag, 2. November 2019  von 10.00-16.00 Uhr

Heilpraktikerschule Ascendium, Hürup

Unser sogenannter Schweinehund lebt sehr gemütlich im Inneren unseres Gehirns, das Limbisches System oder Emotionales Gehirn genannt wird.

Es sorgt dafür, dass es uns gut geht und hilft, alles zu vermeiden, was uns Druck macht, uns ängstigt oder sogar bedroht.

Somit ist der Innere Schweinehund fast wie ein neurologischer Wächter über unser Wohlbefinden. Er  lässt sich ungern zu etwas überreden, erst recht nicht unter Druck setzen oder gar erpressen.

 

Auch ohne gute Vorsätze zum Jahresanfang brauchen wir immer wieder Motivation, um im ganz normalen Alltag den Inneren Schweinehund zu besiegen. Das kostet mal mehr mal weniger viel Energie - manchmal misslingt es auch einfach. Um diesem Wesen erfolgreicher und mit weniger Energieaufwand zu begegnen, gibt es ein paar einfache Tricks und wertvolles Wissen über unser Inneres…

Ein Workshop zum Erkennen, Entspannen, Lachen und mutiger werden (-:

Bitte bequeme Kleidung, Socken und einen Snack für die gemeinsame Pause mitnehmen

nähere Informationen und Anmeldung unter 04634/9397990 oder www.ascendium.de